Skiurlaub im Stubaital

Ein Urlaub der Superlative

Vielseitig wie der Winter in Tirol, sind auch die Pisten hier im Stubaital. Die 4 Skigebiete Stubaier Gletscher, Schlick 2000, die Elferbahnen und - last but not least - die Serlesbahnen die direkt in Mieders liegen, verwöhnen den Skifahrer und Snowboarder mit top Bedingungen. Von der einfachen, flachen und breiten Piste für den Anfänger und die Kleinen, bis hin zur schwarzen, anspruchsvollen  Buckelpiste, ist das Angebot breit gefächert. Nicht vergessen: Ihr Gastgeber Josef ist fünf Tage die Woche auf den Pisten des Großraums Innsbruck und sogar Südtirol unterwegs. Wohin der Weg führt, wird täglich vom Wetter abhängig gemacht, damit Sie immer Ihr Skivergnügen in der sonnigsten Region finden.

Skifahren mit Chef Josef und Juniorchef Thomas:

Gestartet wird morgens um 09.30 Uhr,  nachdem sich alle am Frühstücksbuffet gestärkt haben. Der hoteleigene Bus bringt die Gäste ins Skigebiet, das je nach Wetterlage von Josef gewählt wird. In Absprache und nach Können der Gäste wählt Josef aus den unzähligen Skigebieten des Großraumes von Innsbruck und Südtirol das sonnigste Gebiet. Am Skigebiet angekommen kann der Gast wählen: „Möchte ich mit Josef meine Abfahrten bewältigen oder lieber im Alleingang die Skiregion erkunden?“ Mittags trifft man sich - wer Lust hat - zur gemeinsamen Jause auf der urigen Hütte oder verbringt die Pause einfach mit seinen Liebsten. Um die Skipässe müssen Sie sich auch nicht kümmern. Die Organisation dafür  übernimmt Familie Weichinger für Sie.

Grenzüberschreitendes Skifahren im Stubaier Winterurlaub

Das Skigebiet Ratschings im gleichnamigen Südtiroler Tal wird von Josef gerne gewählt, wenn das Wetter im Stubaital mal nicht mit Sonne glänzt. Denn ist das Wetter in Tirol nicht gut, ist es meist über dem Brenner um einiges besser. Und da das Stubaital so nah an der italienischen Grenze liegt, bietet es sich an, auch mal einen Seitensprung zu unseren Nachbarn nach Italien zu machen. Bei Schönwetter werden natürlich die traumhaften Pisten des Stubaitales genützt, denn es sind immerhin 110 Kilometer die für Vielseitigkeit und Abwechslung sorgen. Schneesicherheit von Oktober bis in den Juni hinein ist durch den Gletscherskilauf am Stubaier Gletscher eine Selbstverständlichkeit. Weiteres Highlight im Skiurlaub im Stubaital ist der kostenlose Skipass für alle Kids unter 10, soweit ein zahlendes Elternteil mit dabei ist.

Stubaier Super Skipass

Eine Karte für alle 4 Skigebiete des Stubaitales: Noch bequemer geht’s nicht. Bereits ab zwei Tagen können Sie den Stubaier Super Skipass erwerben, der in allen vier Skigebieten des Stubaitales gültig ist. Kein Anstehen, kein Warten, keine Zeit verlieren. Einfach einsteigen und rauf ins endlose Skivergnügen in den Tiroler Bergen.  Der Stubaier Super Skipass gilt aber nicht nur fürs Skifahren, sondern ist auch Ihre Eintrittskarte für das StuBay Freizeitcenter sowie Ticket für den Winter-Skibus im gesamten Stubaital.

Wer sich den Traum vom Skiurlaub inmitten einer atemberaubenden Bergkulisse in Kombination mit der Nähe zu einer der schönsten Städte Österreichs – Innsbruck – erfüllen will, der ist bei uns im Hotel Serles im Stubaital genau richtig. Herzlich willkommen, und schon geht’s rauf auf den Berg!

Unsere Tipps

für Ihren Urlaub
„Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur schlechte Ausreden.“
„Erst wenn der Gast begeistert ist, bin ich zufrieden.“
„Viele unserer Gäste sind mittlerweile echte Freunde.“
„Bei der letzten Familienwanderwoche haben wir richtige Freunde aus Deutschland gefunden.“
wählen Sie eines unserer vielen Pakete für Ihren Urlaub

Lage

Dorfstraße 58 | A-6142 Mieders

hilfreiche Links

0043 5225 62790
office@serles.at
Anreise:
Abreise: